Projektgruppen

9-2.6 | UNEP-GEF SOCOTRA PROJECT

Global Environment Facility Project Preparation Grant (PPG) of the project:

„Support to the Integrated Program for the Conservation and Sustainable Development of the Socotra Archipelago“

Derzeit befindet sich das Projekt „Support to the Integrated Program for the Conservation and Sustainable Development of the Socotra Archipelago“ in der Vorbereitungsphase, die durch die Global Environment Facility (GEF) finanziert und durch das United Nations Environment Program (UNEP) und die Jemenitischen Naturschutzbehörde (Environment Protection Authority, EPA) begleitet wird.

Ziel des endgültigen Projekts ist die Förderung der jemenitischen Managementkapazitäten, um die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen auf dem UNESCO Weltnaturerbe Sokotra Archipel sicher zustellen. Besonderer Fokus liegt hierfür auf der Entwicklung eines Schutzgebietsnetzwerks, eines Managementplans für Invasive Arten, der Entwicklung eines Konzepts für nachhaltige Landnutzung und der Stärkung nationaler und lokaler institutioneller Strukturen.

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ist aktuell mit der Koordination der Vorbereitungsphase durch UNEP beauftragt und hat ein Team aus nationalen und internationalen Experten zusammengestellt um den endgültigen Projektplan zu entwickeln. Zudem fanden bereits drei internationale Stakeholder-Workshops statt um Rückmeldungen zum Projektentwurf von der lokalen sokotrischen Bevölkerung, organisierten Interessenvertretungen, jemenitischen Ministerien sowie internationalen Expertinnen und Experten aus Entwicklungshilfe und Wissenschaft zusammenzutragen und einzubinden.

Die Entwicklung des finalen Projektentwurfs soll bis Juni 2014 beendet sein um Anfang 2015 mit der Projektimplementierung beginnen zu können. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der englischen Version dieser Homepage und bei Uwe Zajonz (uzajonz@senckenberg.de).