2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009

17 Dezember 2010

Pflanzenschädling genetisch entschlüsselt - Einblick ins Erbgut hilft Falschen Mehltau zu bekämpfen...

08 Dezember 2010

Biodiversitätsexperten aus aller Welt verabschieden „Frankfurter Deklaration“...

19 November 2010

BiK-F berät chinesische Provinz bei Schutz der biologischen Vielfalt...

18 August 2010

Klimawandel wurde Mammuts zum Verhängnis...

05 August 2010

Das Reich Dschingis Khans unter Klima-Stress...

24 Juli 2010

Der Wurm im Fisch...

23 Juli 2010

Frankfurter LOEWE Exzellenz-Forschung strahlt in den ländlichen Raum...

01 Juli 2010

BiK-F wird erwachsen...

09 Juni 2010

BiK-F-Vortragsreihe: Klimawandel und Gesundheit...

26 Mai 2010

BiK-F-Vortragsreihe: Aussterben durch Klimawandel - wie war das früher?...

21 Mai 2010

Sieben auf einen Streich - Neues Forscherteam des Biodiversität und Klima Forschungszentrums stellt sich vor...

12 Mai 2010

BiK-F-Vortragsreihe: Klimawandel und die Meere...

06 Mai 2010

Wichtiger Besuch aus dem Jemen bei Senckenberg/BiK-F...

06 Mai 2010

Klimawandel und Gesundheit: Kommentar zu den neuen WHO-Richtlinien...

28 April 2010

BiK-F-Vortragsreihe: Klimawandel und natürliche Ressourcen...

14 April 2010

BiK-F-Vortragsreihe: Klimawandel in Europa...

22 März 2010

Weichen für Kooperation von Senckenberg/BiK-F mit Mongolei gestellt...

Pressemitteilungen

Der Wurm im Fisch

Die Vorstellung von Würmern im Fisch dürfte bei den meisten Menschen Ekel hervorrufen. Doch durch Helminthen, so der wissenschaftliche Begriff für Würmer, zu denen auch Nematoden (Fadenwürmer) gehören, die als Parasiten im Meer und von Meerestieren leben, lässt sich eine Menge über den Lebensraum herausfinden. Das ist das Ziel von Prof. Dr. Sven Klimpel vom Frankfurter Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F). Bei einer Forschungsexpedition in den Nordatlantik um Spitzbergen war sein Mitarbeiter Markus W. Busch den Auswirkungen des Klimawandels in der Barentssee auf der Spur. Die vierwöchige, in Kooperation mit dem Bundesforschungsinstitut für Ernährung (Max Rubner-Institut (MRI)) durchgeführte Reise mit dem deutschen Fischereiforschungsschiff „Walther Herwig III“ endete Mitte Juli.

Der Wurm im Fisch

Fadenwürmer im Eisfisch

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung

 

PDF downloaden, 150 KB