Radix Baltica Pfenninger

Chironimus riparius Pfenninger

 

 

 

Molekulare Ökologie

Arbeitsgruppe
Leitung: Prof. Dr. Markus Pfenninger

Ob sich eine Population an Klimaveränderungen anpassen und mit welchem Erfolg sie sich an neuen Standorten etablieren kann, hängt stark vom Ausmaß der genetischen Diversität klimarelevanter Fitnessmerkmale ab. Die Kenntnis des Ausmaßes dieser Variation ist somit notwendig, um die Reaktion von Arten auf den Klimawandel voraussagen zu können.
In unserer Arbeitsgruppe untersuchen wir daher die phänotypische und genomische Variation innerhalb und zwischen ökologischen Schlüsselarten. Ziel ist es, funktionale Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Klimatoleranz über Taxa und Ökosysteme aufzudecken. Als Modellorganismen dienen uns in erster Linie die Zuckmücke Chironomus riparius und die Schlammschnecke Radix balthica, aber auch Stechmücken, Ameisen und Landschnecken.
Dazu sammeln wir z.B. natürliche Populationen der Modellorganismen entlang eines Klimagradienten und setzen sie in common-garden-Experimenten definierten Klimabedingungen aus. Wir erheben verschiedene Life history-Parameter – beispielsweise Reproduktionsmerkmale wie Generationszeit und Nachkommenzahl über die Generationen hinweg – um Aussagen über die lokale Anpassung treffen zu können. In evolutionären Langzeitexperimenten analysieren wir die Anpassungsfähigkeit der Arten an verschiedene (Klima)bedingungen. Diese phänotypischen Daten setzen wir dann in Beziehung zu Unterschieden im Genom, um die genomische Basis der Klimaanpassung identifizieren zu können. Zu diesem Zweck haben wir bereits die Genome von etwa zehn Arten sequenziert.

Personen

Prof. Dr. Markus Pfenninger - Leiter der Arbeitsgruppe
Dr. Barbara Feldmeyer - PostDoc
Dr. Ann-Marie Waldvogel - PostDoc
Dr. Axel Magdeburg - Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Friederike Reuss - Doktorandin
Juliane Hartke - Doktorandin
Dennis Lüders - Doktorand
Quentin Foucault - Doktorand
Andreas Wieser – Doktorand

Ausgewählte Publikationen
Waldvogel, Ann-Marie et al. (2018): The genomic footprint of climate adaptation in Chironomus riparius. Molecular Ecology, doi: 10.1111/mec.14543

Reuss, F. Et al (2018): Thermal experiments with the Asian bush mosquito (Aedes japonicus japonicus) (Diptera: Culicidae) and implications for its distribution in Germany. Parasites & vectors, doi: 10.1186/s13071-018-2659-1

Schell, T. et al. (2017): An Annotated Draft Genome for Radix auricularia (Gastropoda, Mollusca). Genome Biology and Evolution, doi: 0.1093/gbe/evx032